Kürzlich haben wir über neue Verpflichtungen für Unternehmer geschrieben, die eine Genehmigung für die Abfallbewirtschaftung haben. Bis zum 5. September müssen sie einen Antrag stellen, um ihre Entscheidungen zu ändern und sie auf den neuesten Stand zu bringen. Zu diesem Zweck ist es erforderlich, relevante Dokumente bereitzustellen. Eines davon ist ein Führungszeugnis, auf das in der Kunst Bezug genommen wird. 42 Abs. 3a Absätze 1 und 2 des Abfallgesetzes.

Wie bekomme ich ein solches Zertifikat?

Nach dem Gesetz hat jede Person das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob sie im nationalen Strafregister eingetragen ist, worauf in Artikel 7 des CRC-Gesetzes Bezug genommen wird. Diese Informationen stehen in Form eines entsprechenden Zertifikats zur Verfügung. Das Dokument ist an den Informationsschaltern des Nationalen Strafregisters beim Bezirks- oder Bezirksgericht erhältlich. Es ist jedoch erforderlich, einen Antrag in Form einer Anfrage einzureichen. Sie werden in der Regel “vor Ort” entgegengenommen und kosten 30 PLN. Es ist auch möglich, eine Anfrage für ein Zertifikat per Brief oder über das Online-System e-KRK zu senden. Dann kostet es 20 PLN. Das Dokument kann auch von einem Bevollmächtigten für uns angefordert werden. Wir bezahlen die Gebühr durch den Kauf von Briefmarken vor Gericht, die wir dann auf den Antrag kleben oder den Betrag per Überweisung auf das Konto des Justizministeriums überweisen. Im Übertragungstitel geben wir Daten wie Vor- und Nachname, Name der Entität und Datum aus dem Antrag an. Die Bestätigung der Überweisung sollte dann eine Anlage zum Antrag sein. Wenn wir das Zertifikat elektronisch über das e-KRK-System arrangieren möchten, müssen wir ein Konto darin erstellen, wenn wir das System zuvor nicht verwendet haben. Das Signieren einer Online-Bewerbung ist auf zwei Arten möglich: durch den Kauf einer sicheren elektronischen Signatur, die durch ein qualifiziertes Zertifikat verifiziert wird, oder durch eine Signatur, die von einem kostenlosen, vertrauenswürdigen ePUAP-Profil bestätigt wird. Die Anwendung wird auf der Registerkarte “Download” verfügbar sein. Genau wie vor Gericht unterschreiben wir auch den Antrag und leisten eine Zahlung. Wir erhalten Informationen aus dem Nationalen Gerichtsregister in das erstellte Konto. Speichern Sie es auf Ihrem Computer. Das System ist auch in Englisch, Deutsch und Französisch verfügbar.